Ihr Tipp!

Lucinda Riley
Das italienische Mädchen

Lesetipp von Yusuf K.

„Das italienische Mädchen“ von Lucinda Riley ist mein Lieblingswerk und in Anbetracht dessen, erzähle ich euch jetzt auch warum:

Rileys Werke sind gefüllt mit Schicksalsschlägen, Wendungen und Tiefpunkten. In all ihren Romanen, und insbesondere bei ihrem oben genannten Werk, sticht das besonders hervor. Als Leser will man doch gefesselt werden und nicht vom Buch loskommen und dies schafft Riley ausgezeichnet und mit Bravur. Meines Erachtens nach sollte man nur wenige Worte über die Handlung verlieren um es so spannend wie möglich zu gestalten. Die Geschichte spielt logischerweise in Italien, wo sich ein berüchtigter Opernsänger in eine Frau verliebt, die später auch Opern singt und ihre erste Begegnung findet auf einer Kind-Erwachsenen-Ebene statt, was wiederum bedeutet, dass der Protagonist deutlich älter ist als die Protagonistin und damit macht Riley es erst recht spannend für uns Leser.