Ihr Tipp!

Sten Nadolny
Die Entdeckung der Langsamkeit

Lesetipp von Jan A.

Mein bisheriges Lieblingsbuch, dass ich in der Bahn gelesen habe ist „Die Entdeckung der Langsamkeit“ von Sten Nadolny. Es lässt einen gerade in der Situation der Reise, bei der man eigentlich nur warten muss bis
man ankommt, über Zeit, Geschwindigkeit und seinen Erwartungen darüber nachdenken. Es wird einem bewusst, dass alles Zeit braucht und dass das auch gut so ist. Dieses Buch habe ich in klassischen Baumschscheiben zu mir genommen, doch auf längeren Reisen nutze ich mittlerweile ein E-Book, da es einfach praktischer ist. Nichtsdestotrotz lese ich lieber in Buchform, da ich eigentlich ein eher ein haptischer Mensch bin